Tipps und Tricks zur Vorbereitung

Babyshooting

Zu einem Babyshooting sollten Sie möglichst Wechselkleidung mitbringen. Sehr süß sind Flügelhemdchen oder ausgefallene Windeln. Für Familienfotos ist einheitliche Kleidung sehr beliebt, besonders schön sind Blue-Jeans und weiße oder helle Oberteile. Desweiteren können Sie gerne Spielsachen und die eigene Schmusedecke mitbringen.

Engelsflügel, Stoffe usw. sind vorhanden. Sollten Sie selber z.B. einen Korb, Blumen, Stofftiere, Decken, Schals, Söckchen, Mützen oder sonstiges haben, das ein kreatives Foto unterstützt, sind wir dafür immer offen!

Hochzeit

Da eine Hochzeit immer ein individuell geplantes Ereignis ist und mehr Vorbereitung bedarf, klären wir alle Einzelheiten in einem persönlichen Vorgespräch.

Kinder

Es wirkt auf Bildern immer sehr schön wenn einheitliche Kleidung getragen wird. Sehr beliebt und besonders schön sind Blue-Jeans und weiße oder helle Oberteile, aber auch fetzige, knallige Kleidung. Kinder mögen vertraute Sachen, ein Kuscheltier oder Spielzeug. Als kleine Aufmunterung während dem Shooting haben sich Gummibärchen sehr bewährt.

Portrait & Partner

Es wirkt auf Bildern immer sehr schön wenn Partner einheitliche Kleidung tragen. Am besten Sie durchstöbern mal Ihren Kleiderschrank und nehmen zum Shooting verschiedene Klamotten mit (keine feinen Muster). Z.B. Sommerkleider, auch ein paar Blue Jeans, Röcke, verschiedene Oberteile und extra Schuhe. Schuhe vor dem Shooting gründlich reinigen! Gerne dürfen Sie sich auch bei uns umziehen. Bringen Sie mit, worin Sie sich wohlfühlen!

Babybauch

Ein paar nette Accessoires für süße Babybauchbilder sind ein Schnuller, Babyschuhe, ein Kuscheltier (wenn schon vorhanden) oder einen Lippenstift zum bemalen des Bauches.

Dessous

zu beachten:

  • Bitte achten Sie bei der Terminvereinbarung auf den Zyklus Ihrer Periode.
  • Nicht unmittelbar vor dem Shooting mit fetthaltiger Creme eincremen.
  • Wegen der Abdruckgefahr bitte unbedingt in lockerer Kleidung zu dem Shooting kommen!
  • Da das Studiolicht sehr viel Make-up schluckt, wäre ein schönes Abend-Make-Up von Vorteil.
  • Bei lackierten Fingernägeln ist Klarlack oder French optimal

Beachten Sie bitte auch das Angebot unserer Visagistin.

Mitzubringen sind:

  • Jeans (kurz, lang, abgeschnitten..., 1-2 sind ausreichend)
  • durchsichtige Oberteile
  • Unterwäsche (verschiedene Schnitte, Stoffe und Farben, unbedingt weiß)
  • Hohe Schuhe (Sandaletten, Stiefel)
  • Schals, Tücher, Mäntel
  • Tief ausgeschnittene Oberteile (vorne oder hinten)
  • Schmuck (Lange Ketten, Gürtel, Ringe, ...)
  • Korsagen, Negligees
  • weißes Männerhemd (zum kaschieren von Problemzonen ideal)
  • Handtuch
  • sonstiges (alles was Ihnen noch so in die Hände fällt ...)

Bewerbung

Die Kleidung ist bei einem Bewerbungsfoto entscheidend!

Bitte nehmen Sie daher Kleidung entsprechend Ihres Typs und Ihres Positionswunsches mit.

Mitzubringen sind: Verschiedene Kleidungsvarianten je nach Typ und Anspruch.

Männer:

  • Mehrere Krawatten!
  • verschiedene gut gebügelte Hemden
  • verschiedene gut geschnittene und passende Sakkos. evtl. Poloshirts, Lederjacke, ...

Frauen:

  • Blazer
  • feminin geschnittene Strickjacke
  • Lederjacke
  • Westen
  • Blusen
  • schlichte einfarbige Tops

Zu beachten: Das Styling sollte so natürlich und vor allem authentisch wie möglich wirken. Beim Vorstellungsgespräch erwarten die Leute genau den Menschen, der auf dem Bewerbungsfoto erkennbar ist. Jedes übertriebene Styling wirkt sich daher eher negativ aus.

Ein schönes natürliches Abend-Make-up ist hilfreich (das Studiolicht schluckt sehr viel vom Make-up). Haare wie gewohnt stylen. Eventuell anstehende Veränderungen an der Frisur unbedingt vorher noch erledigen.

Bewerbungsbilder und Businessportraits

 

Bei der Personalsuche wird immer mehr Wert auf ein gutes Bewerbungsfoto gelegt. Bewerbungsschreiben ohne Bild landen meist schon im Vorfeld im "Out". Ein neuer Trend ist auch die Online-Bewerbung, d.h. die Unterlagen werden per Email versendet. Es sollte bei allen Formen auf die Qualität und die Ausführung der Bewerbung Wert gelegt werden. Ob als CD oder Foto: Wir liefern Ihre Bilder digital überarbeitet und retuschiert, in Farbe und Größe optimiert.

Wir legen Wert darauf, Ihre Persönlichkeit und Ihr Auftreten ins beste Licht zu rücken. Außerdem werden wir in die Bildaussage die angestrebte Position und den zukünftigen Job einfließen lassen.

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Es wird eine kleine Aufnahmeserie fotografiert, auf Wunsch mit verschiedenen Hintergründen oder in verschiedenen Outfits.

Specialz

 Specialz-Bilder werden an verschiedenen Locations gemacht wie z.B. in einer Autowerkstatt , in einem Treppenhaus oder vielleicht mal in einem Aufzug... Sie haben Interesse einmal an einem etwas ungewöhnlicheren Ort Ihrer Wahl fotografiert zu werden, dann vereinbaren Sie einfach einen Termin an dem wir zusammen alles weitere besprechen können.

passendes Make-Up für Portraits

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete für ein schönes Portraitfoto. Dies trifft sowohl für den technischen Teil eines Shootings aber auch für das «Fitting» des Modells zu. Sprich: neben dem passenden Outfit, sollte auch das Make-Up stimmen. Neben dem obligatorischen Abpudern hier einige simple, aber wirkungsvolle Schmink-Tipps:

 

Kleine Augen größer schminken:

  • Hellen Lidschatten wählen (weiß oder grau)
  • Lidfalte schattieren (nicht bei Schlupflidern!)
  • Augenringe kaschieren indem man unter diesen einen Concealer verwendet, der zwei Nuancen heller als der eigentliche Hautton ist

 

Volle Lippen:

  • nur helle Farben und Lipgloss verwenden

 

Tipp fürs Abpudern:

  • außen im Gesicht sowie auf den Wangenknochen ein dunkleres, zur Gesichtsmitte hin ein helleres Puder verwenden (macht Gesicht optisch schmaler)

 

Tipps bei einem Aktshooting:

  • keine fettende Cremes verwenden
  • 12 Stunden vorher rasieren
  • keine eng anliegende Wäsche tragen (gibt sonst Abdrücke)

 

Generell gilt zu beachten Studioblitzlicht schluckt MakeUp.

Daher ruhig etwas mehr auftragen, damit es auf dem Portraitabzug  auch wirklich zur Geltung kommt…