Jede Story beginnt mit "Es war einmal".....

So oder ähnlich könnte man das Entstehen unseres Park´s beschreiben.

Bei einem abendlichen Spaziergang im Jahre 2006  ist uns der neu angelegte Garten unserer Nachbarsfamilie aufgefallen. Zwischen den Häusern und dem Garten der Familie Hirth, welchen wir seit Jahren freundlicherweise zum fotografieren benützen dürfen, liegt ein Areal das einfach nur "verkommen" war. Nach Rücksprache mit der Stadt begann die Aktion "VISION FOTO PARK....".

Es mussten stillgelegte Autos sowie Stahlträger vom Nachbar entfernt werden. Außerdem waren noch Ziegel und anderweitiger Bauschutt ebenfalls aus der selben Baustelle zu beseitigt. Als die Aufräumarbeiten vollendet waren, kam der Bagger der Stadt  und legte den von Ihnen geplanten Schutzwall an. Dieser soll für den  Hochwasserschutz der Unterstadt sein und ist schon seit vielen Jahren geplant. An dieser Stelle nochmals DANKE an die Mitarbeiter des Bauhofs, die uns mit Ihrem Bagger, an den Stellen wo unsere MANPOWER nicht mehr ausreichte, auch immer wieder kurz weitergeholfen haben.

Der Anfang: ....

1 Jahr Fotopark März 2008

Fotopark ende April 2008

Im Mai 2015